The Grenadines

Die Grenadines in den Windward Islands der südlichen Karibik sind wohl die beste Destination weltweit für einen Kitesurfing Cruise. Wegen des kristallklaren, türkisen Wassers und palmengesäumter Sandstrände stellen sie das ideale Karibik Idyll dar und dienten unter anderem in „Fluch der Karibik“ als Filmkulisse. Es gibt jede Menge sehr guter Kitespots, die wir teilweise für uns alleine haben werden. Von spiegelglattem Flachwasser bis zur Welle sollte für jeden etwas dabei sein. Die Distanzen zwischen den Inseln sind nicht sehr groß und somit bietet sich für geübte Kiter oft die Gelegenheit per Downwinder zum nächsten Spot zu fahren.

 

Tobago Cays / Petit Tabac

Mehrere kleine Inseln werden vom sogenannten Horseshoe Reef geschützt. Dazwischen Türkises Wasser mit kleinen Sandstränden und hunderten von Schildkröten die in diesem Marine Park ihre Bahnen ziehen. Wir launchen unsere Kites von einem der kleinen Sandstrände oder direkt vom Schiff.

Ein bisschen weiter, hinter dem Riff liegt Petit Tabac. Das kleine Postkarten Idyll bietet Flachwasser und Welle.

Mayreau - Salt Whistle Bay

Der perfekte Spot!! Absolutes Flachwasser auf der einen, eine von Korallen geschützte Bucht auf der anderen Seite der kleinen Landzunge. Wenn nicht zu viele Yachten vor Anker liegen, ist das wohl einer der besten Freestyle Spots in der Gegend. Auf der Luvseite läuft häufig eine schöne Welle

 

Union Island / Frigate Island

Unser Port of Entry, hier werden wir Customs und Immigration Formalitäten erledigen. In der Lagune herrschen perfekte Flachwasserbedingunge, auf dem Riff läuft eine schöne Leftie.
Per Downwinder können wir nach Palm Island kiten.

Auf Frigate Island können wir die Kites nur vom Schiff aus launchen oder den Spot mit einem kurzen Downwinder von Union Island aus erreichen. Hinter dem Riff ist bei Lowtide absolut plattgebügeltes Flachwasser.

 

Mopion Island

Diese mini Insel bietet Fachwasser und Chops hinter der Insel. Wir ankern hier tagsüber, über Nacht geht es dann nach Petit St. Vincent, direkt nebendran.

Canouan - The Pool

Das Vorgelagerte Korallenriff umschließt die Osttseite der Insel und bildet einen türkisfarbene Lagune. Dort können wir ungestört unsere Runden drehen, je nach Windrichtung und Stärke erwartet uns Flachwasser oder leichter Chop. Den Strand erreichen wir vom Ankerplatz aus mit einem Taxi in wenigen Minuten.